Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Unser nächster Film: „Die perfekte Kandidatin“

Liebe Kino-Freunde,

Das Kommunale Kino Bad Schwartau startet nach Corona-Zwangspause und Sommerferien wieder voll durch. Ein Dutzend herausragende Filme, das unterbrochene Filmseminar und die verschobene Mitgliederversammlung stehen auf dem Programm fürs zweite Halbjahr.

Am Dienstag, 11. August 2020, geht es mit „Die perfekte Kandidatin“ der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al Mansour („Das Mädchen Wadja“) los. Eine Komödie mit ernstem Hintergrund, die auf der Biennale für den Goldenen Löwen nominiert war und von Saudi-Arabien für den Auslands-Oscar eingereicht wurde.

In einer kleinen Stadt in Saudi-Arabien arbeitet Maryam (Mila Al Zahrani) in einem Krankenhaus. Obwohl sie eine gute Ärztin ist, muss sie sich jeden Tag aufs Neue den Respekt der Mitarbeitern und vor allem auch der Patienten erkämpfen, die einem männlichen Pfleger mehr trauen als einer praktizierenden Ärztin, die ohne männliche Begleitung nicht mal reisen darf. Eines Tages sieht sie sich zum Wohle ihres Krankenhauses gezwungen, kurzerhand zur Stadtrats-Kandidatin zu werden. Eigentlich nur ein Trick, aber damit beginnt sie mit ihren Schwestern eine kleine Revolution.

Der Film wurde von staatlicher Seite unterstützt. Deshalb enthält er Momente, die sich dem aktuellen Wandel im Land widmen. Auf der einen Seite Führerschein für Frauen, auf der anderen Seite werden Frauenrechtlerinnen verhaftet. 

Maryam (Mila Al Zahrani) sieht sich gezwungen, in die Politik zu gehen © Neue Visionen Filmverleih

Null komma sieben „Ihren KoKi-Flyer, bitte!“ >>