Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Chocolat – ein kleiner Biss genügt


Termin Details

  • Datum:

 

GB/USA 2001, 121 Minuten, Regie: Lasse Hallström
Pate: Steuerberatungsgesellschaft Klindwort & Partner

Pressestimmen

„Chocolat“ ist ein märchenhaft erzählter, zärtlicher Film über Verlockung, Unterdrückung und Sinnlichkeit. Die Geschichte und die Charaktere gehen ans Herz, bringen zum Lachen und zum Nachdenken. Neben den großartigen Darstellern beeindruckt besonders die Musik von Rachel Portman: Sie wurde bereits für den Golden Globe nominiert.
TV-Movie

Romantische Komödie mit berührenden und tragikomischen Momenten, die für Toleranz und die Würde des Menschen ebenso wie für Sinnlichkeit und Lebensfreude plädiert.
film-dienst

Eine himmlische Versuchung: In diesem humorigen Märchen kommt die geheimnisvolle Vianne (Juliette Binoche) mit ihrer Tochter in ein kleines Dorf und versetzt mit einer Chocolaterie ganze Berge.
Cinema

Dass der Film nicht völlig ungenießbar ist, liegt an den Nebenrollen, die mit Judi Dench und Johnny Depp wirkungsvoll besetzt sind.
kultur-Spiegel

Leichtes, leckeres Märchen über die Zauberkraft der Schokolade.
TV-Spielfilm

 

Null komma sieben „Ihren KoKi-Flyer, bitte!“ >>