Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Der Trafikant


Termin Details

  • Datum:

A/D 2018, 114 Min., Regie: Nikolaus Leytner

Pate: Bürgervorsteherin der Stadt Bad Schwartau, Wiebke Zweig

Österreich im Jahr 1937: Der 17-jährige Franz Huchel arbeitet als Lehrling an einem Wiener Kiosk, einer sogenannten Trafik, und lernt dort von seinem Meister Otto Trsnjek alles, was es über Tabak, Zeitungen und „Hobelbroschüren“ zu lernen gibt. Er sehnt sich aber nach mehr Bildung und der Liebe. Wie praktisch, dass Sigmund Freud Stammkunde an der Trafik ist und dem jungen Mann mit Rat und Tat zur Seite steht. Das kommt Franz besonders gelegen, als er sich in die Varietétänzerin Anezka verliebt. Als Hitler die Kontrolle über Österreich übernimmt, rücken Liebesdinge für Franz allerdings in den Hintergrund.

Null komma sieben „Ihren KoKi-Flyer, bitte!“ >>