Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Koki zeigt: Rocca verändert die Welt

Dienstag, 22. Oktober, 20 Uhr

Regie: Katja Benrath (Deutschland 2019)

Am Dienstag informieren wir über das Programm der 61. Nordischen Filmtage und zeigen anschließend „Rocca verändert die Welt“, einen Kinderfilm, bei dm Pippi Langstrumpf Pate stand und an dem Erwachsene mindestens genauso viel Spaß haben wie Kinder. Vielleicht sogar noch ein bisschen mehr, denn so witzig die Geschichte erzählt wird, so ernst sind die Themen, um die es geht. Mobbing in der Schule, Youtube-Influencer, abwesende oder fehlende Eltern, schwierige sonstige Erwachsene, Obdachlosigkeit… Roccas Vater ist gerade auf der Raumstation im All (so wie Pipi Langstrumpfs Vater als Piratenkapitän unerreichbar war). Rocca kann: Airbusse landen, Taxis einparken und noch so einiges mehr. Und sie hasst Ungerechtigkeit. Und es gibt noch mehr Parallelen zu Pipi Langstrumpf.

Das Werk von Katja Benrath (Regie) und Hilly Martinek (Drehbuch) wurde dieses Jahr mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Benrath ist dem Koki-Publikum durch ihren preisgekrönten Kurzfilm „Watu Wote“ bekannt, Martinek schrieb mit Til Schweiger „Honig im Kopf“. Ihre „Rocca“, gespielt von Luna Marie Maxeiner, ist unkitschig, anarchisch und sehr liebenswert. Das begreift am Ende sogar die Großmutter.

Hier geht es zum Kartenvorverkauf.

Pressestimmen

„Rocca verändert die Welt“ ist ein zauberhafter Film, der einem jungen Publikum auch als Leitfaden dienen und inspirieren kann, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Weil so viele Menschen in festgefahrenen Bahnen agieren, ohne wirklich zu hinterfragen, ob man die Dinge nicht auch anders angehen könnte.
Programmkino.de

Rocca verändert die Welt“ bietet Kindern eine ebenso lebenslustige wie intelligente und vor allem selbstbewusste Protagonistin. Ein Mädchen, das zeigt, dass sich viele Probleme lösen lassen, wenn sie nur zielstrebig genug angegangen werden.
Deutsche Film- und Medienbewertung

Rocca kann sogar Flugzeuge notlanden, während die anderen Kinder auf ihren Screens bloß Autos zu Schrott fahren. Auch wenn sie erst elf ist, weiß man, dass man nie mithalten können wird mit ihr. Das Kunststück aber, das Katja Benrath in dieser Komödie gelingt: Auch nach 97 Minuten ist man noch hundertprozentig Team Rocca.
Süddeutsche Zeitung

Falls Sie möchten, dass Ihre Kinder mal darüber nachdenken, ein rücksichtsvoller, toleranter, mutiger und positiver Mensch zu werden, gehen Sie mit ihnen in diesen Film! Lustig, spannend und turbulent ist er dazu auch noch.
Bild-Zeitung

„Rocca verändert die Welt“ ist ein spannender, lustiger, manchmal trauriger und nie langweiliger Film für die ganze Familie. Mit tollen Schauspielern und einem genauso tollen Eichhörnchen. Über ein mutiges Mädchen, das sich nichts gefallen lässt und immer einen Ausweg findet. Ein super Film, auch für Jungs!
Bayrischer Rundfunk

Hier geht es zum Kartenvorverkauf:

https://moviestar-net.de/kino/bookingInline/city130/?bookingUrl=https%3A%2F%2Fwww.kinoheld.de%2Fkino-bad-schwartau%2Fmovie-star-bad-schwartau%3Fmode%3Dwidget%26change%3Dno%26showId%3D77137

Null komma sieben „Ihren KoKi-Flyer, bitte!“ >>