Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Corona-Virus legt auch das Koki flach

Liebe Kino-Freunde,

seit wegen der Corona-Krise die Kinos geschlossen wurden, ruht auch das Koki-Programm. Schöne Filme wie „25 km/h“ und Woody Allens Klassiker „Purple Rose of Cairo“ blieben ungespielt! Die Mitgliederversammlung wurde auf später im Jahr vertagt, der genaue Termin wird nach den Sommerferien festgelegt. Auch das VHS-Filmseminar, vom Kommunalen Kino organisiert, muss pausieren.

Doch bald es geht weiter!

Inzwischen läuft der Kinobetrieb behutsam wieder an. Der Koki-Vorstand hat getagt und aus den Vorschlägen der Programm-Komission das Programm für den Rest des Jahres erarbeitet. Nach Abstimmung mit dem Moviestar und den Filmverleihen werden wir dies hier veröffentlichen und Ihnen auch per Post zuschicken. Geplant ist, am 11. August wieder zu beginnen. Freuen Sie sich auf ein gutes Dutzend Filme und die Fortsetzung des Filmseminars!

Nach der Katastrophe. („A Night to Remember“, GB, 1958)

Null komma sieben „Ihren KoKi-Flyer, bitte!“ >>